CRISPR – Die Genschere in Ulm

Die Vorbereitungen für die nächsten CRISPR-Whisper Roadshows laufen auf Hochtouren!

Noch vor der Sommerpause möchten wir den nächsten Termin angeben, obwohl noch nicht alle Details feststehen.
Weitere Termine folgen in separaten Postings.

1. – 2.10.2024
Roadshow “Die Genschere in Ulm“
Vorträge zur Genschere CRISPR-Cas:
Wir stellen CRISPR-Cas und seine Anwendungen verständlich dar.
Laborexperimente (Anmeldung erforderlich: info@biowisskomm.de)
Alle können mitmachen, keine Vorkenntnisse nötig.
Science Café „Wir CRISPRn uns durch die Apokalypse“
Wilde Spekulationen, erstaunliche wissenschaftliche Infos, heiße Diskussionen in Pub-Atmosphäre.

Daten notieren und schon mal für die Laborexperimente anmelden!
Die Kurse sind schnell ausgebucht!

Alle Veranstaltungen sind kostenlos.

Was erwartet Sie?

Verständliche Vorträge zur „Genschere“: ihre Funktion, Anwendungen und ethische Überlegungen. Im Anschluss ungezwungene Gespräche mit den Experten bei einem Getränk.
(Foto: CRISPR-Whisper Roadshow in Berlin)

Science-Café: nicht ganz ernst gemeint, wird zusammen mit dem Publikum überlegt, wie der Mensch gentechnisch verändert werden muss, um die Apokalypse zu überleben. Science, Science Fiction und etwas Klamauk, ohne dass die reale Wissenschaft aus dem Auge verloren wird.
(Fotos: CRISPR-Whisper Roadshow in Kassel)

In den Laborkursen geht es richtig zur Sache! Unter Anleitung unseres Teams führen die Teilnehmer ein echtes CRISPR-Experiment durch und sehen am nächsten Tag ihre Ergebnisse. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – wir führen Sie langsam und verständlich durch die Laborarbeit.
(Foto: CRISPR-Whisper Roadshow in Regensburg)

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Was ist CRISPR-Whisper?

Die CRISPR-Cas Methode oder auch „Genome-Editing“ oder „Genschere“ genannt, hat bereits viele Innovationen hervorgebracht, wird aber auch kontrovers diskutiert. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert im Rahmen des Forschungskonsortiums SPP2141 unser Projekt Projekt „CRISPR-Whisper“ zur Öffentlichkeitsarbeit, zu dem auch die Roadshows gehören.
Mit sehr verschiedenen Formaten wollen wir CRISPR-Cas für die Allgemeinheit verständlich machen und sowohl die Zukunftsperspektiven als auch eventuelle Risiken und ethische Bedenken diskutieren.
Unsere Angebote sind vielfältig und die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenlos. Wählen Sie aus den Veranstaltungen aus oder kommen Sie am besten zu allen! Bei Fragen zu den einzelnen Angeboten und Veranstaltungsorten wenden Sie sich gerne an info@biowisskomm.de.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert